Willkommen bei Familie Claus Behrend

....im schönen ruhigen Heinrichsdorf im Norden Brandenburgs, in einem verschlafenen Ort, der zum Ortsteil Biesen gehört mit der Nachbargemeinde Eichenfelde und der nur 10 km von Wittstock entfernt liegt, ob man nun die Hauptverkehrsstraße benutzt (von Wittstock in Richtung Freyenstein bzw. Meyenburg) oder ob man durch den Stadtwald entlang der Straße in Richtung Röbel mit dem Fahrrad kommt und nach links abbiegt in den Waldweg hinter Alt Daber bzw. in die Straße in Richtung des Museums des Todesmarsches, der „Gedenkstätte Belower Wald". Man fährt auf jeden Fall gemütlich durch die Wittstocker Heide - immer eine lohnenswerte Tour.

 

Am Rande Mecklenburg-Vorpommerns und am direkten Verlauf der Dosse erlebt man Natur pur, ruhige Bauerngehöfte, Kühe und Pferde auf den Wiesen neben Kranichen, Bussarden und Elstern, Füchse und Hasen sowie Rehe, die genießen, wonach Sie sich sehnen - einfach nur Ruhe.

100_5527.jpg

 

Haus